Otto-Pankok-Museum und Marienthal

Versteckt und abseits der Hauptstraßen liegt das Otto Pankok Museum.

 

Das Otto-Pankok-Museum ist im ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Landgutes Haus Esselt untergebracht  und gehört zur Gemeinde Hünxe.
 

Mehr Infos zum Otto Pankok gibt es bei  Wikipedia

 

Öffnungszeiten

Sommer / April bis Oktober

Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10:00 bis 18:00 Uhr

Winter / November bis März
Samstag, Sonntag, Feiertage 10:00 bis 18:00 Uhr

Vom 15. Dezember bis 15. Januar ist das Museum geschlossen.

Anschrift

Pankok Museum Haus Esselt
Otto Pankok Weg 4
46569 Hünxe-Drevenack

Telefon 02856 754

E-Mail: info@pankok-museum-esselt.de

www.pankok-museum-esselt.de

Der Eintritt ist frei. Wer will kann eine freiwillige Spende hinterlassen.
Ein Museum das sich lohnt.


Marienthal – Ort, Kirche und Kloster

Nicht weit vom Museum liegt der Ort Marienthal

Zwischen dem  Niederrhein und dem Münsterland  liegt der über 750 Jahre alter  Ort  Marienthal mit einer sehr schönen  Klosterkirche. Das Kloster selbst, wurde 1256 durch die Augustiner Eremiten gegründet und der Gottesmutter Maria geweiht.

Der Bau der Kirche wurde im  Jahre 1345 abgeschlossen. Mit ihren zahlreichen Kunstwerken lohnt sich der Besuch auf  jeden Fall.